Wohnen


zurück  Bild 1/7  weiter

Frauen-Pension

Wir haben ganzjährig geöffnet. Die Hauptsaison ist von Oktober bis Mai. Ideal für Langzeit-Urlauberinnen oder Frauen, die gerne mal mehrere Monate „überwintern“ möchten !! Eine Monats-Miete kostet ab 420, - Euro bei einer Aufentshaltsdauer von 3 Monaten. Weitere Details fragen Sie einfach per email nach.

Lage der Pension

Das Haus liegt auf ca. 300 Höhenmetern und hat einen sensationellen freien 180-Grad-Blick aufs blaue Meer und auf die höchsten Berge der Insel ... Das Klima in dieser Zone ist das ganze Jahr über sehr warm und sonnig mit Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad - auch im Winter !!.

Objektbeschreibung:

Wir haben 2 Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer, 2 Duschen/WC und einen gemütlichen Aufenthaltsraum. Die gesamte Wohnfläche beträgt ca.80 m². Alle Zimmer haben ein Fenster (mit Fensterläden) und wenn ihr von links nach rechts schaut, einen herrlich freien Meer-Blick! Sogar direkt aus dem Bett heraus ist der wunderschöne blaue Atlantik zu sehen!

Wo gibt´s das schon ?!



... Genau, hier bei uns in der Frauen-Pension auf La Palma  !!!

Das größere Doppelzimmer hat eine eigene Dusche/WC. Es gibt ein französisches Bett (1,40m breit), ein kleines Schlafsofa (0,90m breit), Schrank und 2 Stühle. Das Zimmer bietet somit für maximal 3 Frauen genügend Platz.

Unser kleineres Doppelzimmer hat ebenfalls ein 1,40m breites französisches Bett, eine kleine Sitz-Ecke mit Tischlein und 2 Stühlen und einen großzügigen Einbauschrank. WiFi-Empfang gibt es ebenfalls.

Das Einzelzimmer ist mit einem 1,20m breitem französischem Bett, einem Nachttisch-Schrank, Stuhl und Kleider-Schrank ausgestattet. Beide Zimmer (kleines DZ und EZ) haben eine gemeinsame großzügige Dusche mit WC.

Der Aufenthaltsraum hat ein gemütliches Sofa, 2 Tische mit jeweils 2 Stühlen, einen Geschirr- und Bücher-Schrank, großen Kühlschrank, kleine Tee-Küche, Musikanlage mit CD/Radio/Kassette und viel Platz für ein gemeinsames Beisammensein.

Außerdem könnt ihr von der Terasse aus - mit Blick in Richtung Nord - den Nationalpark mit dem höchsten Berg der Insel sehen, dem "Roque de los Muchachos" mit 2.426 m Höhe. Manchmal ist er im Winter mit leichtem Pulver-Schnee bedeckt.

Ein fantastischer Anblick !!


Frühstück und Kochen

Das Frühstück könnt ihr im Aufenthaltsraum leicht selbst zubereiten. Für´s Kochen steht Euch meine große Küche mit allem „Schnick-Schnack“ zur Verfügung. Manchmal kochen die Gäste miteinander und essen dann gemeinsam auf der Garten-Terrasse unter der Pergola beim Sonnen-Untergang. Ein „Sun-Downer“, wie zum Beispiel ein Glas Rotwein der Insel oder ein „Campari-Orange“, darf dann natürlich nicht fehlen ...


Der Ort Todoque

In nur 7 Minuten seid ihr zu Fuß von meiner Pension bereits im kleinen Ort Todoque mit mehreren kleinen Einkaufs-Läden, Bars, Restaurants und einer Bushaltestelle. Die Busse fahren im  Stunden-Takt in Richtung Stadt „Los Llanos“ bzw. auch zu den Stränden. Die Fahrtzeit beträgt jeweils ca. 10 Minuten. Pro Fahrt (Stadt oder Strand) kostet das Ticket 1,30 Euro. In der Stadt gibt es einen sehr übersichtlichen Bus-Bahnhof, vom dem aus verschiedene Busse über die ganze Insel fahren. Der letzte Bus fährt um 21.30. Falls ihr trotzdem mal aus der Stadt bis zur Pension ein Taxi nehmen möchtet, so kostet ca. 10,- Euro.